Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Interviews  Interviews Archives Night Beats Interview Wolf Alice Interview Editors Interview BRMC Howl Anniversary BRMC Interview 2015 Paul Smith Interview 2014 Temples Interview Blood Red Shoes Interview Black Angels Interview 2013 SULK Robert Interview 2013 Transfer Interview House of Dolls Interview The Lost Rivers Interview The Lost Rivers Interview English William The Contractor Interview Friska Viljor Interview Northern Star Records Northern Star Records Download The Black Angels Interview 2011 Zaza Interview BRMC Interview Amsterdam 2010 Chelsy Interview Maximo Park Interview 2009 The Rakes Interview (2009) The Black Angels Interview BRMC Interview Amsterdam 2008 Mando Diao Interview Björn Dixgård Interview BRMC Interview Köln 2007 The Rakes Interview (2007) Kaiser Chiefs Interview Under The Influence Of Giants Art Brut Interview The Sunshine Underground Interview Photos Photos: Vera, Groningen Photos: Paradiso, Amsterdam Photos: Black Angels Köln Live Review1 Review2 BRMC Cologne 2013 Review3 The Rakes Review IAMX Review Maximo Park Review Articles 

Chelsy Interview

(Hotel Shanghai, Essen, Dezember 2009)Der Geist der Weihnacht weht durch die Essener Straßen und macht auch vor dem Hotel Shanghai nicht Halt, wo Chelsy heute ihr mittlerweile fünftes Weihnachtskonzert in Folge spielen werden. Ein Konzert, das zum Teil auf die kurz bevorstehende Veröffentlichung des neuen Albums der Band mit dem Titel Sweet Medicine vorbereiten soll, andererseits aber schon einfach eine Tradition geworden ist, die die Band nutzt um nach Lust und Laune mal etwas außer der Reihe zu spielen. Doch bevor es an der Zeit ist, den Club mit Chelsyschen Klängen zu beschallen stehen mir Martin und To, Sänger / Gitarrist und Bassist der Band, Rede und Antwort. Schlagzeuger Marcus, oder auch liebevoll „Macke“ genannt, steht vor dem Auftritt noch als DJ in der Pflicht. Chelsy, das ist eine dreiköpfige Band aus Mülheim, die sich ihren Namen gegeben hat, wie Eltern einem Kind. Oder eben Herrchen und Frauchen ihrem Hund, wie Martin zwinkernd feststellt. Egal wie, der Name ist schön, und der Liebe zur Band und somit zur Musik wird Tribut gezollt. Nach eigener Aussage machen die drei „Indiefolk“. Hört sich ja erstmal interessant an, aber was kann man sich denn darunter vorstellen?

Chelsy Interview

Read the interview on Popzine.de


http://popzine.de/index.php?option=com_content&task=view&id=341&Itemid=1